Niederwalgern
Niederwalgern

Schul- und Gemeindebücherei

Die Gemeinde- und Schulbücherei für die Gesamtgemeinde Weimar/Lahn ist an der Gesamtschule Niederwalgern beheimatet. Im sogenannten Lehrerhaus, Schulstraße 18, 35096 Weimar/Lahn sind ca. 6.000 Medien frei zugänglich, darunter natürlich vor allem Bücher, aber auch DVDs, Hörbücher und Kassetten. Für die Kleinsten gibt es sogar ein eigenes Bilderbuchzimmer.

 

Wiederkehrende Veranstaltungen sind das Bilderbuchkino und die Weihnachtsaktion, außerdem werden, meist in Zusammenarbeit mit der Gesamtschule, Lesungen veranstaltet.

das Bilderbuchzimmer für die Kleinsten

Öffnungszeiten

Wochentag morgens mittags nachmittags
Montag 9:00 Uhr - 11:00 Uhr 12:00 Uhr - 13:45 Uhr 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Dienstag 9:00 Uhr - 11:00 Uhr 12:00 Uhr - 13:45 Uhr  
Mittwoch 9:00 Uhr - 11:00 Uhr 12:00 Uhr - 13:45 Uhr  
Donnerstag 9:00 Uhr - 10:30 Uhr 12:00 Uhr - 13:45 Uhr  

In den Schulferien und an schulfreien Tagen ist die Bücherei geschlossen.

 

Telefon: 06426/924835

E-Mail: bibliothek(-at-)gs-niederwalgern.de

 

Sie können auch von zu Hause aus im Bestand recherchieren.

Zur Geschichte der Gemeinde- und Schulbücherei an der Gesamtschule Niederwalgern

Bereits Ende der 1950er Jahre gab es an der Schule in Niederwalgern (damals noch Mittelpunktschule) eine Schulbücherei.

Auf Anregung von Frau Gabriele C. Schmitt, Lehrerin an der GSN und ab 1987 mit der Leitung der Bücherei betraut, wurden die Gemeindebücherei Weimar und die Schulbücherei am Standort GSN in Niederwalgern zusammengelegt. Seit 1996 befindet sich die Gemeinde- und Schulbücherei im Erdgeschoß des ehemaligen Lehrerhauses, so genannt, da das Gebäude ursprünglich dem damaligen Schulleiter Karl Iffert (1960-1984) als Wohnhaus diente.

Als offenkundiges Zeichen der Umwidmung schuf im Sommer 1999 eine Kunstgruppe unter Anleitung von Frau Gabriele C. Schmitt an der Front des Hauses die Hinweistafel "Bücherei".

(Text: bib)

seit September 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unser-Niederwalgern