Niederwalgern
Niederwalgern

Öffentlicher Personennahverkehr

Niederwalgern, an der Bahnstrecke zwischen Marburg und Gießen - oder wenn man es größer will - an der Main-Weser-Bahn zwischen Frankfurt und Kassel gelegen, bietet eine relativ günstige Anbindung in die Oberzentren Marburg und Gießen.

 

Wie wichtig der Bahnhof für die Pendler v.a. Richtung Frankfurt ist, sieht man an der großen Zahl der in Bahnhofsnähe geparkten Autos, deren Besitzer zumeist aus den umliegenden Gemeinden den Bahnhof in Niederwalgern ansteuern, um hier auf die Bahn umzusteigen.

 

Mit der Stillegung der Strecke nach Herborn, der Schneppekapp, ist Niederwalgern nun kein Knotenpunkt mehr, allerdings gibt es doch noch eine Reihe von Busverbindungen mit Halt am Bahnhof in Niederwalgern, auch wegen der großen Zahl der nach Marburg und Gießen pendelnden Schüler aus dem Umland und der Schüler der GSN.

 

Die Grundschule in Fronhausen wird ebenfalls per Bus angefahren.

Näheres gibt es unter rmv.de.

 

Im Folgenden finden Sie die Abfahrtspläne ab Niederwalgern Bahnhof, Stand 18.12.2016. Für die erste Orientierung von zu Hause gut geeignet.

Tagesaktuelle Verbindungen sollten Sie sicherheitshalber beim Verkehrsverbund nachfragen (rmv.de).

Zugverbindungen ab Bahnhof Niederwalgern bis Ende 2017
Die Datei "Alle Züge" zeigt den Abfahrtsplan für den schienengebundenen Verkehr am Bahnhof Niederwalgern.
Alle Züge nach Uhrzeit.pdf
PDF-Dokument [168.3 KB]
Zug- und Busverbindungen ab Bahnhof Niederwalgern
Die Datei "Alle Züge und Busse" (mit AST) bezieht sich nur auf den Haltepunkt am Bahnhof, nicht auf die anderen Haltestellen im Dorf. Über Anschlußverbindungen informieren Sie sich bei den entsprechenden Verkehrsbetrieben (z.B. über rmv.de).
Alle Züge und Busse.pdf
PDF-Dokument [190.4 KB]

seit September 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unser-Niederwalgern